Kalender  

Juli 2022
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
   

Besucher  

Heute 89

Gestern 506

Woche 1115

Monat 2736

Insgesamt 1642641

Aktuell sind 49 GĂ€ste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
Details

Am 16. Oktober 2015 trafen sich 21 FĂŒhrungskrĂ€fte aller Ortsfeuerwehren der Freiwilligen Feuerwehr der Welterbestadt Quedlinburg bei der Firma Perga Chem um sich weiterzubilden bzw. bekanntes aufzufrischen. Nach der BegrĂŒĂŸung durch den Stadtwehrleiter Kamerad Mike Possekel wurde durch den Fachberater der Feuerwehr, Andreas RĂ¶ĂŸler, in Zusammenarbeit mit der Betriebsleitung eine Objektbegehung durchgefĂŒhrt.

Hierbei wurde explizit die Kennzeichnung der einzelnen Betriebsteile hinsichtlich der Gefahr erkundet. Auch gab es ErlĂ€uterungen zur stationĂ€ren Löschanlage und zum Verhalten bei Stromausfall. Im Anschluss wurde wieder in den Schulungsraum in die Schillerstraße gewechselt. Hier konnten nun im Einzelnen die Bedeutungen der Kennzeichnungstafeln und ihrer Einstufung nach FwDV 500 sowie die taktischen Folgen erörtert werden.

Auch die Dekon-Matrix durfte nicht fehlen. Welche Stufen hinter dem System der TUIS – Feuerwehren steht wurde genauso aufgefrischt wie die EinfĂŒhrung des GHS zum 01.06.2015 und seine Verbindlichkeit. Als letzten Punkt sprach Rössler die neue Laufbahnverordnung fĂŒr Mitglieder Freiwilliger Feuerwehren in Sachsen – Anhalt an.

Im NĂ€chsten Punkt gab der stellv. Stadtwehrleiter, Sebastian Petrusch, das System des Organisatorischen Leiters Rettungsdienst im Landkreis Harz bekannt. Im Anschluss daran wurden durch Ihn und Stadtwehrleiter Mike Possekel die UnwettereinsĂ€tze aus dem Sommer ausgewertet und Erkenntnis daraus gezogen. Quedlinburgs Ortswehrleiter, AndrĂ© Neumann, wertete den Einsatz des Lagerhallenbrandes im Neinstedter Feldweg aus seiner Sicht als Einsatzleiter aus.  Auch dort wurden Erkenntnisse gezogen.

FĂŒr die 21 anwesenden der mittlerweile 29 ausgebildeten FĂŒhrungskrĂ€fte war es wieder eine gelungener Abend. An dieser Stelle herzlichen Dank an Andreas RĂ¶ĂŸler fĂŒr seine AusfĂŒhrungen!

   

Letzte EinsĂ€tze  

BMA Fehlalarm
04.07.2022 um 07:49 Uhr
-ZASt- Wipertistraße
Nachbarschaftliche Löschhilfe
03.07.2022 um 17:06 Uhr
A36 Hoym --> QLB-Ost
BMA Fehlalarm
30.06.2022 um 11:18 Uhr
Bockstraße
Brand vor Ankunft der FF gelöscht
30.06.2022 um 10:52 Uhr
Johannishöfer Trift
Wasserschaden
28.06.2022 um 07:04 Uhr
Gröpern
   
Facebook Image
   

Einsatzbilder  

   

Termine  

   

Wetterwarnungen