Kalender  

Juli 2022
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
   

Besucher  

Heute 84

Gestern 506

Woche 1110

Monat 2731

Insgesamt 1642636

Aktuell sind 15 G√§ste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
Details DSC 4344s
Dies stand am 07.04.2017 um 19:20 Uhr auf den Meldeempf√§ngern der Ortsfeuerwehr Quedlinburg. Bereits beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges konnte die Besatzung eine starke Rauchentwicklung auf dem Firmengel√§nde wahrnehmen. Diese r√ľhrte von zwei in einer Schuttmulde gez√ľndeten Rauchbomben.

DSC 4383w
Einsatzleiter Benjamin Kerst wurde vom Mitinhaber J√∂rg Mertens, der seine Rolle meisterlich spielte, an einem verschlossen ca. 1 m hohen Tor in Empfang genommen. Aufgeregt und mit weinerlicher Stimme schilderte er, dass in der Werkstatt ein Feuer ausgebrochen sei und sich noch drei Personen in dieser befinden, darunter ein Kind. Unverz√ľglich sprang Kerst √ľber das Tor und rannte mit dem Mitteilenden zum vermeintlichen Brandherd.

An der Werkstatt angekommen erschrak der Einsatzleiter als er tats√§chlich eine wimmernde Stimme aus der Werkstatt wahrnahm und aus den Ritzen des Rolltores Qualm drang. Immer noch ahnte er nicht, dass es "nur" eine √úbung ist. Unvermittelt trat Kerst gegen das Tor um dieses mit Gewalt zu √∂ffnen. Dabei sprang die T√ľr ein St√ľck auf. Nun betraten die hinter einem Container in Lauerstellung verharrten √úbungsleiter die Szene. Zum Gl√ľck "Nur" eine √úbung, schoss es durch den Kopf des Einsatzleiters.

DSC 4328w
DSC 4337w
DSC 4356w
"Angriffstrupp durch das Tor mittels C ‚Äď  Rohr zur Menschenrettung vor" ert√∂nte es √ľber die Funkger√§te der Quedlinburger Kameraden. Nachdem der Einsatzleiter seine Lagebeurteilung abgeschlossen hatte wurde der Rest des L√∂schzuges alarmiert.

DSC 4361w
Nach ca. 4 Minuten konnte bereits die erste Person, welche seine Rolle ebenfalls perfekt spielte, mit einem Hustenanfall aus der verqualmten Werkstatt gerettet werden.

DSC 4396w
W√§hrend der Suche nach weiteren Personen in der Werkstatt kollabierte der Kamerad Denis H√ľnecke pl√∂tzlich unter schwerem Atemschutz. Seine Truppfrau Julia Mnich setzte den Notruf "Mayday" √ľber Funk ab. Schnellstm√∂glich drang der Sicherungstrupp in die Halle ein und rettete den Kameraden nach drau√üen.

DSC 4437w
DSC 4442w
Dort wurde er von der Maske und dem Atemschutzger√§t befreit. W√§hrend der Kamerad Thomas Lucke den bewusstlosen Kameraden mit "Sauerstoff" versorgte √ľberpr√ľfte die Kameradin Cornelia Wiedenbein die Vitalwerte des Patienten.

DSC 4462w
Dies war nat√ľrlich nur eine Atemschutznotfall√ľbung. Zuvor hatte der √úbungsleiter Tino Henschel den Trupp √ľber das Szenario informiert.

DSC 4496w
DSC 4489w
DSC 4421w
DSC 4425w
DSC 4366w
DSC 4373w
Zeitgleich wurde die Wasserversorgung durch die Besatzung des L√∂schgruppenfahrzeuges hergestellt und weitere Trupps r√ľsteten sich mit schwerem Atemschutz aus. Auch die zwei anderen Vermissten, beides vom F√∂rderverein angeschaffte Dummys, wurden durch die Einsatzkr√§fte gerettet.

Nach ca. 12 Minuten konnte der Einsatzleiter eine Lagemeldung geben: Personen gerettet, an Rettungsdienst √ľbergeben, Feuer aus!
Allerdings war dies noch nicht das √úbungsende.

DSC 4531w
Durch den Einsatz von zwei Nebelmaschinen im Objekt war dieses stark verraucht. Nach Absprache der √úbungsleitung um Tino Henschel mit J√∂rg Mertens, Vize ‚Äď Stadtwehrleiter Sebastian Petrusch sowie Benjamin Kerst wurde das komplette Geb√§ude mittels √úberdruckl√ľfter entraucht.
Im Anschluss noch die Auswertung und die obligatorische Frage: ‚Äěhat sich jemand verletzt‚Äú? Dies wurde verneint.

Als krönenden Abschluss konnte es sich die gesamte Familie Mertens nicht nehmen lassen den Kameradinnen und Kameraden noch eine leckere Bratwurst vom Grill zu bereiten. Zum Schluss gab es noch ein Gruppenfoto. Dies soll im Verkaufsraum ausgehangen werden.

Vielen Dank an die Firma H&M Autoservice die uns ihr Objekt zur √úbung bereitgestellt hat.
   

Letzte Eins√§tze  

BMA Fehlalarm
04.07.2022 um 07:49 Uhr
-ZASt- Wipertistraße
Nachbarschaftliche Löschhilfe
03.07.2022 um 17:06 Uhr
A36 Hoym --> QLB-Ost
BMA Fehlalarm
30.06.2022 um 11:18 Uhr
Bockstraße
Brand vor Ankunft der FF gelöscht
30.06.2022 um 10:52 Uhr
Johannishöfer Trift
Wasserschaden
28.06.2022 um 07:04 Uhr
Gröpern
   
Facebook Image
   

Einsatzbilder  

   

Termine  

   

Wetterwarnungen