Kalender  

Juli 2022
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
   

Besucher  

Heute 101

Gestern 506

Woche 1127

Monat 2748

Insgesamt 1642653

Aktuell sind 13 G√§ste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
Details DSC 4322s
Rettung aus einem Bus war das Ausbildungsthema am 19. Mai 2017 der Ortsfeuerwehr Quedlinburg. Dies konnte auf dem Betriebshof der Harzer Verkehrsbetriebe im Quedlinburger Gewerbegebiet Gro√ü Orden durchgef√ľhrt werden.

DSC 4301w
Es gab 4 Ausbildungsstationen. An Station 1 wurde bei Kamerad Tim Rauchbach die Rettung von Personen aus einen Bus ge√ľbt. "In der Feuerwehr Quedlinburg haben wir einige M√∂glichkeiten den erkrankten oder verletzten Fahrgast z√ľgig aus einem Bus zu retten. Dazu halten wir unter anderem eine Schleifkorbtrage,  ein Spineboard und ein Rettungstuch vor‚Äú so Rauchbach.

Die 2. Station fand beim Atemschutzbeauftragten Kamerad David Opfermann statt. Hier ging es um das richtige Anlegen des Atemschutzger√§tes und der pers√∂nlichen Schutzausr√ľstung. Im Anschluss daran wurde probiert unter schweren Atemschutz einen Bus aus der Halle zu man√∂vrieren. "Es w√§re lobenswert wenn die Feuerwehr bei einem Brandfall in unserer Fahrzeughalle oder Werkstatt ein paar Busse in Sicherheit bringen kann. Das ist nicht selbstverst√§ndlich und muss ge√ľbt werden. Mit vollen Erfolg wie man sieht" so der Werkstattmeister Herr Goldhammer.

DSC 4314w
An Station 3 erkl√§rte der ehemalige Busfahrer und Kamerad Tino Henschel was f√ľr Gefahren bei einen "gasbetriebenen Bus" (CNG) auf die Feuerwehr treffen k√∂nnen. Mit einer Leiter konnten sich die Kameradinnen und Kameraden einen √úberblick, wie es im Dachaufbau des Busses aussieht, verschaffen. Im Anschluss wurde auch der gewaltfreie Zutritt zum Fahrzeug erkl√§rt. "Wir m√ľssen leider beachten das alle Busse verschieden sind, die einen werden an der T√ľr, andere wiederum am Scheibenwischer ge√∂ffnet. Auch die Not√∂ffner sind an verschiedenen Stellen der Busses verbaut!" so Henschel.

Die F√ľhrungskr√§fte erkundeten nun gemeinsam  mit Werkstattleiter Goldhammer an Station 4 den Schl√ľsselkasten und deren Inhalt sowie einige objektspezifische Besonderheiten der Liegenschaft.

Großen Dank gilt dem Betriebsleiter Herrn Wagener und dem Werkstattmeister Herrn Goldhammer!
   

Letzte Eins√§tze  

BMA Fehlalarm
04.07.2022 um 07:49 Uhr
-ZASt- Wipertistraße
Nachbarschaftliche Löschhilfe
03.07.2022 um 17:06 Uhr
A36 Hoym --> QLB-Ost
BMA Fehlalarm
30.06.2022 um 11:18 Uhr
Bockstraße
Brand vor Ankunft der FF gelöscht
30.06.2022 um 10:52 Uhr
Johannishöfer Trift
Wasserschaden
28.06.2022 um 07:04 Uhr
Gröpern
   
Facebook Image
   

Einsatzbilder  

   

Termine  

   

Wetterwarnungen